Start

Startbild
Menü

Termine

Newsletter



Nie mehr ein Konzert verpassen? Jetzt unseren kostenlosen Newsletter bestellen und Ankündigungen und Programme rechtzeitig per E-Mail nach Hause schicken lassen.
[mehr ...]
Jahresprogramm



    Im Jahresprogramm 2017 finden Sie einen Überblick über alle Konzerte und weiteren musikalischen Angebote in der Abteikirche St. Nikolaus Brauweiler ...
[mehr ...]
   
Logo
Logo

Logo



Kirchenmusik in der Abteikirche Brauweiler Dienstag, 24.10.2017



Kategorie: Pressestimmen


Ein Konzert voll religiöser Erbauung und irdischer Liebe.

 

Der Organist der Kirchengemeinde St. Nikolaus, Michael Utz, gab ein Konzert mit seiner Frau, der Sängerin Annette Utz.

 

Pulheim-Brauweiler

Das jüngste Konzert der Orgelkonzertreihe in der Abteikirche St. Nikolaus bot der Organist der Kirchengemeinde, Michael Utz, mit seiner Frau Annette Utz, ein Konzert mit Vokalwerken.

Mit einer Arie aus der Bach-Kantate „Vergnügte Ruh, beliebte Seelenlust“ begann das Paar sein Programm. Von der Orgelempore aus erfüllte die warm timbrierte Stimme der Sängerin den Raum. Religiöse Erbauung war auch bei drei geistlichen Gesängen von Joseph Gabriel Rheinberger angesagt.

Der spätromantische Meister weiß den Weg in die Herzen der Zuhörer; fromme Texte, weit gespannte Melodiebögen und anrührende Harmonien sorgten in der zartfühlenden Darbietung für große Wirkung. In der Zugabe griffen die Künstler mit „Nachtgebet“ noch einmal auf den Liederzyklus zurück.

Nicht nur die Liebe zu Gott, auch die irdische Liebe kam zu ihrem Recht. „Caro mio ben“ von Giordani, „Nina“ von Pergolesi, Händels „Cara sposa“ aus der Oper „Rinaldo“, Arien von Gluck, Alessandro Scarlatti und zuletzt eine beschwingte Opern-Nummer von Paisiello gaben der Sängerin Gelegenheit, auch im Genre der Oper zu glänzen.

Den großen Rahmen um die Auftritte seiner Frau bot der Organist mit erlesener Orgelmusik: Robert Schumanns Fuge über B-A-C-H op. 60,2, mehrere Sätze aus Schumanns Werken für Pedalflügel und die herrliche 2. Orgelsonate c-Moll op. 65,2 von Mendelssohn.

– Quelle: http://www.ksta.de/25771252 ©2017

Letzte Änderung  21.02.2017, 03:56 Uhr   Druckbare Version  Druckbare Version
   
Suche

Orgelkonzerte in der Abteikirche



Die Orgelkonzertreihe in der altehrwürdigen romanischen Abteikirche St. Nikolaus zu Brauweiler existiert bereits seit 1973 und verspricht jedes Mal aufs Neue einen musikalischen Genuss in historischen Räumen.

Für die im Jahr 2017 laufende 44. Orgelkonzertreihe  wurden wieder renommierte Organisten gewonnen, die die schöne, 2013 eingeweihte Weimbs-Barockorgel mit all ihren klanglichen Möglichkeiten präsentieren, solistisch oder in Kombination mit Gesang, Tanz, Klarinette und Corno da caccia. - Einzelkarten pro Konzert kosten 9 Euro, ermäßigt 7 Euro für FAB-Mitglieder; Studenten und Schüler haben freien Eintritt. Wie auch in den Vorjahren kostet ein Abonnement für alle Konzerte, inkl. der 3 Konzerte der ORGELNACHT - nur 55 EURO. - Bitte geben Sie bei der Überweisung unter dem Stichwort "Jahreskarte 2017" Ihren Namen und Ihre Adresse (nur bei Neu-Abonnenten) an. Die Bankverbindung lautet:
 
St. Nikolaus Brauweiler
Raiba Frechen-Hürth eG
IBAN: DE49 37062365 1000113162
BIC: GENODED1FHH
[mehr ...]
Da Pacem - Konzert mit dem dt.-frz. Chor Köln

  Am Freitag, dem 24. März ist der Deutsch-Framzösische Chor Köln unter der Leitung von Andreas Foerster
um 20 Uhr zu Gast in der Abteikirche Brauweiler.
Auf dem Programm stehen geistliche Chormusik mit Werken von Wüllner, Ešenvalds, Stanford und Jenkins sowie Klezmer-Improvisationen für Klarinette und Orgel.
Solisten sind: Bernd Spehl, Klarinette, Balthasar Guggenmos, Orgel, Hannah Menne (Sopran), Isabelle Métrope (Sopran).
Der Eintritt ist frei – Spenden erbeten www.dfc-koeln.de, www.facebook.com/dfc.koeln/



© 2008-2017 Katholische Kirchengemeinde St. Nikolaus Brauweiler :: Impressum
Erstellung der Seite: 0.092 Sekunden
Online: 72 Besucher/0 Bearbeiter

Seite generiert am 24.10.2017 um 11:30:55

Erstellt mit nikoCMS

Valid HTML 4.01 Transitional