Start

Startbild
Menü

Termine

Newsletter



Nie mehr ein Konzert verpassen? Jetzt unseren kostenlosen Newsletter bestellen und Ankündigungen und Programme rechtzeitig per E-Mail nach Hause schicken lassen.
[mehr ...]
Jahresprogramm



    Im Jahresprogramm 2017 finden Sie einen Überblick über alle Konzerte und weiteren musikalischen Angebote in der Abteikirche St. Nikolaus Brauweiler ...
[mehr ...]
   
Logo
Logo

Logo



Kirchenmusik in der Abteikirche Brauweiler Dienstag, 24.10.2017



Kategorie: Konzerte


Konzert für Orgel und Gesang

Donnerstag, 16. Februar 2017, 20:00 Uhr
Abteikirche St. Nikolaus
Konzert für Orgel und Gesang
Annette Utz, Mezzosopran
Michael Utz, Orgel

Karten à 9/7 € erhalten Sie ab 19.30 Uhr an der Abendkasse.

Programm:

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Vergnügte Ruh, beliebte Seelenlust
Arie aus der Kantate BWV 170

Robert Schumann (1810-1856)

Fuge über B-A-C-H op. 60,2

Joseph Gabriel Rheinberger (1837-1901)
Sehet, welche Liebe
Wenn alle untreu werden
Ave Maria
aus den religiösen Gesängen op. 157

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Sonate Nr. 2 c-Moll op.65,2
Grave – Adagio – Allegro vivace e maestoso – Fuga. Allegro moderato

Guiseppe Giordani (1744-1798)
Caro mio ben

Giovanni Battista Pergolesi (1710-1736)
Nina

Georg Friedrich Händel (1685-1759)
Cara sposa
aus der Oper „Rinaldo“

Robert Schumann
Nicht zu schnell op. 56,1
Mit innigem Ausdruck op. 65,2
aus den Studien für den Pedalflügel

Allegretto op. 58,4
aus den Skizzen für den Pedalflügel

Christoph Willibald von Gluck (1714-1787)
O del mio dolce, ardor

Alessandro Scarlatti (1659-1725)

Se Florindo è fedel

Giovanni Paisiello (1740-1816)
Nel cor più non mi sento




Annette Utz wurde in Schwäbisch Hall geboren und studierte Gesang bei Prof. Helga Forner an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig, wo sie von 1997-2001 auch als Lehrbeauftragte für Gesang tätig war. Sie nahm an Meisterkursen bei Kurt Widmer, Jakob Stämpfli, James Wagner und Karl-Peter Kammerlander teil. Von 1998 bis 2001 war sie als Solistin am Mitteldeutschen Landestheater engagiert und ist seitdem im In- und Ausland freiberuflich als Lied- und Konzertsängerin tätig, wobei ihre besondere Vorliebe neben dem Oratorienfach auch kammermusikalischen Projekten (u. a. Zusammenarbeit mit dem Trio Cherubino Köln und dem Ensemble Mel Bonis Leverkusen) und zeitgenössischer Musik gilt (Uraufführung des Oratoriums „Wittenberg 1517“ von Jörg Iwer und „Sei:Stille“ von Harald Kimmig). Auf der Opernbühne sang sie u. a. den Niklas in Offenbachs „Hoffmanns Erzählungen“, den Cherubin in „Die Hochzeit des Figaro“ von Mozart, die Dorabella in „Cosi fan tutte“, den Hänsel in „Hänsel und Gretel“, Frau Reich in „Die Lustigen Weiber von Windsor“.

Michael Utz, geboren in Braunschweig, studierte Kirchenmusik, Orchesterleitung und Orgel in Hannover, Berlin und Groningen/NL u.a. bei Wolfgang Zerer (Orgel), Lutz Köhler (Dirigieren), Erika Lux (Klavier), Lajos Rovatkay (Cembalo) und Peter Winkler (Liedklasse). Wertvolle Anregungen als Organist erhielt er bei Meisterkursen mit Harald Vogel, Jean Boyer, David Titterington und Jon Laukvik, 1999 war er Finalist beim Internationalen Orgelwettbewerb in Dublin. Michael Utz war Kirchenmusiker in Berlin und Lehrbeauftragter für Korrepetition an der Universität der Künste Berlin sowie Mitarbeiter des Berliner Staats- und Domchores bevor er 2003 Kantor an der Abteikirche Brauweiler wurde. Mit dem AbteiChor St. Nikolaus und dem seit 2009 von ihm geleiteten Städtischen Chor Leverkusen hat er in den vergangenen Jahren in der Abtei Brauweiler und im Forum Leverkusen große Oratorien und Chorkonzerte aufgeführt. Michael Utz ist künstlerischer Leiter des Musikfestivals Abtei Brauweiler »classic nights« und war 2015 Jurymitglied des internationalen Kompositionswettbewerbs »Musica Sacra Nova« unter der Schirmherrschaft des Päpstlichen Instituts für Kirchenmusik im Vatikan. Des Weiteren arbeitet Michael Utz als Korrepetitor und wirkt als Organist, Cembalist und Pianist bei Produktionen des WDR Köln mit. Als Konzertorganist tritt Michael Utz regelmäßig in ganz Deutschland, in vielen europäischen Ländern, in Tansania und in Japan auf.

 

Vorschau:
Donnerstag, 16. März 2017, 20:00 Uhr
Orgelkonzert
Der tschechische Organist Jan Dolezel, Würzburg, interpretiert
das "Wohltemperierte Clavier" von J.S. Bach.

Letzte Änderung  15.02.2017, 09:55 Uhr   Druckbare Version  Druckbare Version
   
Suche

Orgelkonzerte in der Abteikirche



Die Orgelkonzertreihe in der altehrwürdigen romanischen Abteikirche St. Nikolaus zu Brauweiler existiert bereits seit 1973 und verspricht jedes Mal aufs Neue einen musikalischen Genuss in historischen Räumen.

Für die im Jahr 2017 laufende 44. Orgelkonzertreihe  wurden wieder renommierte Organisten gewonnen, die die schöne, 2013 eingeweihte Weimbs-Barockorgel mit all ihren klanglichen Möglichkeiten präsentieren, solistisch oder in Kombination mit Gesang, Tanz, Klarinette und Corno da caccia. - Einzelkarten pro Konzert kosten 9 Euro, ermäßigt 7 Euro für FAB-Mitglieder; Studenten und Schüler haben freien Eintritt. Wie auch in den Vorjahren kostet ein Abonnement für alle Konzerte, inkl. der 3 Konzerte der ORGELNACHT - nur 55 EURO. - Bitte geben Sie bei der Überweisung unter dem Stichwort "Jahreskarte 2017" Ihren Namen und Ihre Adresse (nur bei Neu-Abonnenten) an. Die Bankverbindung lautet:
 
St. Nikolaus Brauweiler
Raiba Frechen-Hürth eG
IBAN: DE49 37062365 1000113162
BIC: GENODED1FHH
[mehr ...]
Da Pacem - Konzert mit dem dt.-frz. Chor Köln

  Am Freitag, dem 24. März ist der Deutsch-Framzösische Chor Köln unter der Leitung von Andreas Foerster
um 20 Uhr zu Gast in der Abteikirche Brauweiler.
Auf dem Programm stehen geistliche Chormusik mit Werken von Wüllner, Ešenvalds, Stanford und Jenkins sowie Klezmer-Improvisationen für Klarinette und Orgel.
Solisten sind: Bernd Spehl, Klarinette, Balthasar Guggenmos, Orgel, Hannah Menne (Sopran), Isabelle Métrope (Sopran).
Der Eintritt ist frei – Spenden erbeten www.dfc-koeln.de, www.facebook.com/dfc.koeln/



© 2008-2017 Katholische Kirchengemeinde St. Nikolaus Brauweiler :: Impressum
Erstellung der Seite: 0.083 Sekunden
Online: 72 Besucher/0 Bearbeiter

Seite generiert am 24.10.2017 um 11:30:41

Erstellt mit nikoCMS

Valid HTML 4.01 Transitional